Im Laufe der Geschichte der KGS Stuhr-Brinkum haben viele Schülergenerationen den Versuch unternommen, sich in Form einer Schülerzeitung ein "Sprachrohr" zu schaffen. Die ersten Zeitungen wurden ausschließlich von Schülerinnen und Schülern gestaltet; Namen, Aufmachung und Erscheinungsweise wechselten relativ rasch.
Erst dank der Einrichtung einer "Schülerzeitung-AG" im Jahre 1986 unter der Leitung von Josef Fittkau begeltete die "d.p.a." 15 Jahre lang das Schulgeschehen. Seit 2002 wird die "Schülerzeitung-AG" von Klaus Saßmannshausen betreut; die "Penne intern" erscheint viermal pro Schuljahr.

Die Chronik der Schülerzeitungen seit 1976

Spektrum Zeitung der auslaufenden Realschule; erschienen bis 1978
Objektiv 1979
tut was 1979 - 1980
Maulwurf 1980 - 1982
ff 1982 - 1985
d.p.a. - Die Penne aktuell 1987 - 2001
pi - Penne intern seit 2002


 

<< zurück
Weitere Informationen durch Anklicken des Titels

 

Schülerzeitung